Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

F 1 - Jugend wahrt Titelchancen

Im Jahr 2008 bisher ohne Niederlage!


21.09.2008 19:09 Uhr | F - Jugend | 4718 x gelesen

Die F 1 - Jugend wahrte mit einem 1:1 im Spitzenspiel gegen Fürstenau ihre Titelchancen. Bisher dominierte die Fürstenauer F 1 - Jugend die 1. Kreisklasse, wobei Sie jedes Spiel mit min. 8 Toren Unterschied gewannen, daraus resultierte dann ein Torverhältnis von 34:4 Toren bei 4 Siegen. Die Merzener Löwen hingegen gewannen zwar auch all ihre 4 Spiele, zeigten sich aber bei einem Torverhältnis von 17:5 nicht ganz so überlegen. So kam es am Samstag zum Spitzenspiel 1. gegen 2. auf der Merzener Löwenkampfbahn.
Das Merzener Trainerduo Tekly / Struckmann wählten eine Aufstellung aus einer verstärkten Defensive heraus, die sich als "goldrichtig" erwies. Denn die Fürstenauer Mannschaft zeigte sich am Spielanfang überrascht von der starken Merzener Gegenwehr, die auch Mitte der 1. Halbzeit durch das 1:0 durch Pascal Tekly belohnt wurde. Beide Mannschaften erspielten sich zwar noch einige Möglichkeiten ein Tor zu erzielen aber zur Halbzeit stand es 1:0 für Merzen!
Zur 2. Halbzeit erhöhte Fürstenau deutlich den Druck auf das Merzener Tor, was dann auch, nach einer Ecke, zum 1:1 führte. Spielerisch war in dieser Phase Fürstenau überlegen, aber die Merzener Abwehr um Lukas Rolfes stand sicher und ermöglichte sogar einige Konterchancen der Merzener. So blieb es aber am Ende bei einem gerechten 1:1.

Das nächste Spiel der Merzener, gegen Ankum, muß unbedingt gewonnen werden, da ansonsten Fürstenau (hat am nächsten Spieltag spielfrei), bei einer Niederlage der Merzener, aufgrund des besseren Torverhältnis die Meisterschaft feiern kann.

Am heutigen Sonntag wurde die Mannschaft zusätzlich nochmal motiviert und in der Halbzeitpause beim Spiel der 1. Herrenmannschaft gegen TUS Borgloh für ihre Meisterschaft der letzten Saison geehrt. Ihr Ziel, das Jahr 2008 ohne eine Niederlage abzuschließen, kann am nächsten Samstag um 15.00 Uhr in Merzen gegen Ankum gelingen!

Für Merzen spielten:
Tobias Grüter, Lukas Rolfes, Robert Lämmer, Niklas Maaßmann, Thilo Horstmann, Deniz Düsel, Pascal Tekly, Luka Vox, Tobias Rosenthal, John Struckmann und Niklas Mitgös.