Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Erfolgreicher Saisonstart für die U 12 Basketballer

2 Siege gegen TUSNeuenkirchen und RW Sutthausen


28.09.2010 21:22 Uhr | U 12 männlich | 2714 x gelesen

Unsere neu formierte U 12 Basketballmannschaft startete sehr erfolgreich in die neue Saison. Am letzten Wochenende konnte gegen den TUS Neuenkirchen mit 34:28 gewonnen werden. Da 8 Spieler altersbedingt die U 12 verlassen haben und nun überwiegend der jüngere Jahrgang spielt, fehlen eigentlich die „großen“ Spieler in der Mannschaft, dieses konnte man aber gegen Neuenkirchen spielerisch wett machen. Im ersten Viertel hatten unsere kleinen Löwen gleich einen besseren Start, man ging direkt zum Korb machte die Punkte und verteidigte sehr aggressiv. Dieses wurde im 2. Viertel fast gänzlich eingestellt, sodass Neuenkirchen zu vielen einfachen Körben kam. Ebenso konnte man selbst den Ball nicht im gegnerischen Korb einnetzen, selbst die einfachsten Körbe wurden vergeben. So gewann Neuenkirchen das 2. Viertel mit 10 : 4, Halbzeitstand zugunsten des Gegners 18 : 16. In der 2. Halbzeit wurde wieder aggressiv in der Verteidigung zugepackt, man ließ den Gegner nur zu 10 Punkten kommen. Gleichzeitig funktionierten auch wieder die eigenen Offensivbemühungen. Teilweise wurde der Ball über 6 – 7 Stationen gepasst und dann sicher verwandelt. Mit zunehmender Spielzeit wurden unsere kleinen „Lions“ immer dominanter, Neuenkirchen gelang im vierten Viertel erst nach 7 min. der erste Korb. So konnte letztendlich ein verdienter 34:28 Sieg eingefahren werden.
Gegen Neuenkirchen spielten: Niklas Maaßmann 14, Luca Vox 12, John Struckmann 4, Melanie v.d. Haar 2, Dennis Rolfes 2, Jonas Bokeloh, Hendrik Hermann, Hanhann Tian.
Am letzten Samstag, ebenfalls ein Heimspiel, konnten unsere „kleinen Löwen“ gegen RW Sutthausen zwar ein 52:43 Sieg einfahren aber die Zusachauer sahen ein ganz anderes, kein schönes Spiel. Hier wurden von den Schiedsrichtern die „U12 Spielregeln“ sehr konsequenz durchgesetzt. Das diese Regeln nicht immer im Sinne des Basketballs ausgelegt wurden sah man am Samstag. Eine kurze Info vorweg: In der U 12 Jugend ist eine Mann-Mann-Verteidigung vorgeschrieben. Um den Kindern hierzu eine Hilfestellung zu geben, sagt man „Du darfst nicht mehr als 1-2m von deinem Gegenspieler entfernt sein“. Zur Mann-Mann-Verteidigung gehört aber auch, das man seinem Mitspieler in der Verteidigung des Gegners hilft, wenn der eigene Mitspieler von seinem Gegenspieler ausgespielt wird, sodass der Gegenspieler nicht „frei“ zum Korb ziehen kann und damit ohne Gegenwähr den Korb macht. Dieses wurde aber von den Schiedsrichtern untersagt, sodass alle Spieler (beider Mannschaften) immer bei ihren Gegenspieler blieben. Diese „Regelauslegung“ führte dazu, daß das gesamte Spiel nur auf 2 Spieler ausgelegt war. Auf Sutthausener Seite war dies Leo Künne der sehr ballsicher war, seinen Gegenspieler ausspielte und dann frei zum Korberfolg kam, er machte insgesamt 35 von den 42 Sutthausener Punkte. Auf Merzener Seite war dies Niklas Maaßmann, der ebenso wie Leo seinen Gegenspieler ausspielte und dann relativ frei die Punkte markieren konnte, er machte ebenfalls 38 Punkte. Das ging dann soweit, das alle Sutthausener Spieler in der eigenen Hälfte blieben, somit sich auch alle Merzener Spieler in der Sutthausener Hälfte aufhalten mußten und Leo nur seinen Gegenspieler ausspielen mußte und dann ganz frei zum Korb zog. Den Ausschlag für den Merzener Sieg gab dann die besser Mannschaftsleistung. Bei Sutthausen machten die übrigen Spieler insgesamt 7 Punkte, bei Merzen wurde insbesonders in der 2. Halbzeit das Punkten auf mehreren Schultern verteilt. Zudem kamen die Merzener in der 2. Halbzeit besser mit der Verteidung von Leo Künne klar, hier tat sich John Struckmann hervor, der ein um andere Mal gegen den Sutthausener Spieler in der Verteidigung den Ball gewinnen konnte.
3 Minuten vor Schluß stand es dann 50:35, die Sutthausener Spieler konnten dann auch nur noch etwas Ergebniskosmetik betreiben, es gewannen die Merzener Löwen letztendlich doch verdient mit 52:43.
Gegen Sutthausen spielten: Niklas Maaßmann 38, Melanie v.d. Haar 6, Luca Vox 4, John Struckmann 4, Deniz Düsel, Hanhann Tian, Jonas Bokeloh, Emily Huhndorf